Zubehör für den Aufstellpool

Poolzubehör

Checkliste: dieses Zubehör wirst du für deinen Aufstellpool brauchen:

Ein Aufstellpool im Garten erfordert regelmäßige Pflege, um ihn stets sicher und sauber zu halten. Das gilt für alle Pools und somit auch für Aufstellbecken, egal ob groß oder klein. Die Wartung ist ein wichtiger Schlüssel für sauberes Wasser und eine lange Haltbarkeit. Wenn du einen Aufstellpool gekauft hast, gibt es einiges an Poolzubehör, das du unbedingt haben solltest um loszulegen. 

 

Im Folgenden findest du eine praktische Poolzubehör-Liste mit den Dingen, die du für eine regelmäßige Pool-Reinigung und den allgemeinen Betrieb benötigst:

  • Poolfiltersystem & Sand
  • Skimmer
  • Poolkescher & Bürsten
  • manueller Bodensauger
  • Wasserpflegemittel & Tester
  • Wochenplan
  • Abdeckplane
  • Spaß beim Aufbau ;)

Pool Filtersystem und Sand

Das Sandfiltersystem hilft bei der Entfernung von Bakterien und kleinen Schmutzteilchen und sorgt für kristallklares Wasser. Ein Sandfilter ist immer effektiver und leistungsstärker als ein Kartuschenfilter. Langfristig gesehen sparst du mit einem Sandfilter auch Geld: Der Filtersand muss nur 1x im Jahr getauscht werden, Kartuschenfilter hingegen sollten 1x in der Woche erneuert werden. Mit einem Sandfilter lässt sich das Wasser schneller reinigen und du brauchst weniger Chemie.

Sandfilter mit Pumpe


Sandfilter und Pumpe



* Werbung/Affiliate Link

Skimmer

 

Ein Oberflächen- oder auch Einhang-Skimmer kann in Verbindung mit dem Filtersystem und auch mit einem Staubsauger verwendet werden.

 

Der Skimmerkorb fängt große Verschmutzungen und Blätter oder kleine Tiere auf.

Oberflächenskimmer

* Werbung/Affiliate Link


Poolkescher und Bürsten

* Werbung/Affiliate Link

Manueller Poolsauger

 

Mit einem manuellen Bodensauger kannst du den Pool gezielt von verschiedenen Ablagerungen befreien, die dort nicht hingehören.

 

Dies ist besonders nützlich bei Ablagerungen, die sich auf dem Boden des Schwimmbeckens abgesetzt haben.


* Werbung/Affiliate Link

Wasserpflegemittel und Tester

Wasserpflegemittel spielen eine ganz wichtige Rolle bei der Regulierung des Poolwassers, um eine gesunde und sichere Umgebung für alle (Nicht-)Schwimmer zu schaffen und zu erhalten. Zu den wichtigen Parametern gehört z. B. der pH-Wert. Im Folgenden findest du eine Auflistung wichtiger Poolpflegemittel, die du für die regelmäßige Wartung des Poolwassers brauchst:

 

  • Test-Kit - wichtig, um den Gehalt der verschiedenen Pflegemittel im Wasser zu bestimmen. Sie sind für die ordnungsgemäße Reinigung des Schwimmbeckens unerlässlich. Das Wasser muss regelmäßig (mind. 1 x pro Woche) getestet werden.
  • pH Minus - wird verwendet, wenn der pH-Wert im Poolwasser zu hoch geworden ist.
  • pH Plus - um den pH-Wert des Wassers nach Bedarf zu erhöhen.

pH-Minus

* Werbung/Affiliate Link


Test-Kit für pH-Wert & freies Chlor

* Werbung/Affiliate Link


pH-Plus

* Werbung/Affiliate Link



* Werbung/Affiliate Link

  • Chlor - ist in Tablettenform (für größere Schwimmbecken) und als Granulat (für kleinere Schwimmbecken) erhältlich und wird zur Abtötung von Bakterien und zur schnellen Desinfektion verwendet.
  • Anti Algenmittel - verhindert Wachstum und Ausbreitung von Algen

* Werbung/Affiliate Link

Pool-Pflegeplan

Poolpflegeplan

 

Pool-Wartungsplan - mit einer Wartungstabelle hast du immer alles im Griff und weißt, wann du welche Pflegemittel verwendet hast und wann die nächste Reinigung ansteht.

 

Abdeckplane

Eine Abdeckung schützt deinen Aufstellpool auf vielfältige Weise: die Poolabdeckung schützt den Pool vor Verschmutzungen (z. B. Laub) und vor Verdunstung des Wassers. In der Folge muss man nicht so oft Wasser nachfüllen. Durch weniger Verschmutzung hat man zu einen weniger zu Reinigen und man spart außerdem noch Poolchemie.

 

Eine Solar-Poolabdeckung hilft bei der Erwärmung des Poolwassers durch die Sonnenwärme. Außerdem verhindert eine Schwimmbadabdeckung, dass unerwünschte Besucher (kleine Kinder oder Tiere) in das Schwimmbecken eindringen. 

Abdeckplane eckig


Abdeckplane rund



* Werbung/Affiliate Link

Optionales Poolzubehör:

Aufstellpool Untergrund

Der Untergrund sollte immer gerade und eben und frei von spitzen Steinen oder Ästen sein, damit der Pool stabil stehet.

 

Pool Unterlegmatte


Pool Bodenschutz



* Werbung/Affiliate Link